Vorstand

Unser Vorstand setzt sich folgendermassen zusammen:

 
Obmann: Daniel Schmutz

Vizeobmann: Marc Nicolet

Kassier: Pascal Rem

Sekretärin: Michele Schürch

Beisitzer: Dominik Schlienger

 

Geschichte

Die Guggemuusig Märtfraueli wurde am 1. April 1980 (kein Aprilscherz) mit 13 Mitgliedern gegründet. Die erste Probe fand im Restaurant „alter Schlachthof“ statt. Nach etwa 3 Monaten traf man die Guggemuusig Napoleon (13 Mitglieder), welche auch neu gegründet wurde und am selben Ort probte. Man lief die erste Fasnacht 1981 gemeinsam, wurde so spielfähig, nannte sich Napoleon-Märtfraueli und schloss sich anschliessend zusammen. Es kam dann zu Diskussionen über den Namen und man einigte sich auf „Guggemuusig Märtfraueli“.

Danach gab es einen Aufwärtstrend und man erreichte 1985 beim 5-jährigen Jubiläum einen ersten musikalischen Höhepunkt. 1987 folgte der erste Bruch, und 16 Mitglieder traten aus. In den folgenden Jahren gab es einen grossen Aufschwung und man konnte das alte Image ablegen, wurde seriöser und erreichte bis 1994 eine Anzahl von ca. 30 Aktiven.

Bekanntlich hat jeder Verein seine Höhen und Tiefen. Auch die Märtfraueli wurden von den Tiefen nicht verschont und liefen an der Fasnacht 1998 mit 17 Mitgliedern. Durch einen Zufall sah man ein Inserat der Guggemuusig Muusig-Banause, welche einen Verein zum Anschliessen suchte. So stiessen 11 Muusig-Banause zu den Märtfraueli und an der Fasnacht 1999 nahmen 33 Mitglieder teil. Im Jahr 2000 (20-Jähriges) waren es an der Fasnacht 39 Märtfraueli, welche die „drei schönsten Tage“ im neuen Stammkostüm genossen. Nach der Fasnacht 2001 wurde der Vorstand neu zusammengestellt, und man brauchte einen neuen Musikchef. Man fand einen der erst noch 5 aufgestellte Leute mitbrachte.

Seither machen wir musikalisch grosse Fortschritte, was uns weitere motivierte Mitglieder brachte. Zum 25. Geburtstag (2005) gab es ein neues Stammkostüm und man feierte bei einem grossen Jubiläumsfest mit Passivmitgliedern, Freunden und Gästen im Volkshaus. Im selben Jahr wurden wir Mitglied der Gugge-IG Basel und erfreuen seither am Fasnachtsdienstag viele ZuhörerInnen auf dem Seibi beim grossen Guggekonzert. Der wohl grösste Höhepunkt der Guggemuusig Märtfraueli trat am 17. Februar 2007 ein. Wir konnten einen einmaligen TV-Auftritt beim Musikantenstadl erleben. Nachdem wir im Jahr 2008 bereits im Mimösli mitmachten, durften wir im 2010 wieder dabei sein.

Heute besteht die Guggemuusig Märtfraueli aus ca. 30 Aktivmitgliedern. Unsere grösste Leidenschaft ist natürlich die Basler Fasnacht.

Jährlich absolvieren wir zahlreiche Auftritte an den verschiedensten Veranstaltungen wie Firmenevents, Feste, Hochzeiten, Geburtstagsfeiern etc. Zu unserem vielfältigen Vereinsleben gehören auch Aktivitäten wie die Bundesfeier, das Probeweekend, der Grillplausch und das Skiweekend.

Suchen

Countdown

Basler Fasnacht 2018

19.02.2018 - 04:00 Uhr

Noch



Countdown
abgelaufen


Link:
Basler Fasnacht

Zufallsbild

Wer ist online?

Aktuell sind 29 Gäste und keine Mitglieder online

Statistiken

Besucher
37
Beiträge
34
Weblinks
20